Das Team der Tierklinik Vogtland

Roland Zeissler

Klinikbetreiber und Cheftierarzt VR Dr. Roland Zeißler

Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere (mit Weiterbildungsbefugnis)

Zusatzbezeichnung Zier- Zoo- und Wildvögel

Fachgebiete: Innere Medizin, Kardiologie, Augenheilkunde, Chirurgie, Vogel- und Exotenmedizin, Bildgebende Diagnostik, Reproduktionsmedizin, Verhaltenstherapie, Onkologie

  • Mitglied im Freundeskreis Tiermedizin der VMF Leipzig
  • Mitglied der DVG

regelmäßiger Erwerb des Fortbildungszertifikates der Sächsischen Landestierärztekammer

Von 1973 bis 2012 Veröffentlichung von 26 Wissenschaftlichen Publikationen, fünf Kongressvorträgen und einem Beitrag in einem internationalen Fachbuch mit Schwerpunkt Pelztiermedizin. Alle Veröffentlichungen sind auf Anfrage einsehbar.

Vita:

  • Studium der Tiermedizin an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Sektion Tierproduktion und Veterinärmedizin von 1969-1974, 1970-1974 Karl-Marx-Stipendiat der DDR, nebenbei Hilfsassistentenzeiten in den Fachgruppen Anatomie, Biochemie, Klein- und Pelztiere sowie Pharmakologie, Toxikologie und Arzneiverordnungslehre
  • Prädikatsdiplom der Tierärztlichen Hochschule Brno 1973
  • Staatsexamen und Diplom als Tierarzt 1974
  • Einjährige Pflichtassistentenzeit 1974-1975
  • Assistent an der Fachgruppe Veterinärpharmakologie, Toxikologie und Arzneiverordnungslehre 1975-1978 mit mehreren Auslandsaufenthalten
  • Approbation als Tierarzt 1976
  • Promotion 1979
  • Fachtierarzt Staatsveterinärkunde 1982
  • Aufbau der ersten Kleintierambulanz der STGP Auerbach in Rodewisch 1983
  • Eigene Niederlassung als Gemischtpraktiker mit Schwerpunkt Kleintierpraxis und Herdenmanagement 1990 in Auerbach
  • Zulassung zur Tierärztlichen Klinik VR Dr. Roland Zeißler 1994
  • Fachtierarzt Klein- und Heimtiere mit Weiterbildungsbefugnis 2003
  • Zusatzbezeichnung Zier- Zoo- und Wildvögel mit Weiterbildungsbefugnis 2009
  • Initiator des überregionalen Vogtländischen Fortbildungstages für Kleintiermedizin, der im etwa zweijährigen Turnus in Auerbach stattfindet
Markus Zeissler

Tierarzt Dr. Markus Zeißler Markus Zeissler anschreiben

Fachtierarzt für Kleintierchirugie (mit Weiterbildungsbefugnis)

Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere (mit Weiterbildungsbefugnis)

Zusatzbezeichnung Augenheilkunde

Gutachter des GRSK für HD- und ED-Röntgenaufnahmen (Hüftgelenksdysplasie und Ellbogengelenksdysplasie)

Fachgebiete: Chirurgie: Knochen- und Gelenkchirurgie (Orthopädie), Weichteilchirurgie, minimalinvasive Chirurgie (Arthroskopie, Endoskopie, Laparoskopie, Thorakoskopie) Neurologie (incl. Neurochirurgie), Notfall- und Intensivmedizin, Onkologie, Bildgebende Diagnostik

  • Mitglied der FVO (Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophtalmologie)
  • Mitglied der DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft)
  • Mitglied der DVG Fachgruppe Chirurgie
  • Mitglied im Freundeskreis Tiermedizin der VMF Leipzig
  • Mitglied im GRSK (Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren e.V)

regelmäßiger Erwerb des Fortbildungszertifikates der Sächsischen Landestierärztekammer

Nach meinem Studium an der Veterinärmedizinischen Fakultät an der Universität Leipzig von 2000 bis 2006 habe ich in der chirurgischen Abteilung der Kleintierklinik der Universität Leipzig viele Jahre als Doktorant und Tierarzt gearbeitet und mir besonders im Bereich der Chirurgie viele Fähigkeiten und Fertigkeiten angeeignet. Aufgrund meines besonderen Interesses für Hunde und Katzen habe ich als erstes die Ausbildung zum Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere absolviert. Danach habe ich eine weitere Ausbildung zum Fachtierarzt für Kleintierchirugie angeschlossen, da mein Interessenschwerpunkt besonders in diesem Arbeitsbereich liegt. In diesem großen Arbeitsgebiet habe ich mich besonders spezialisiert auf die Gelenk- und Knochenchirurgie und die minimalinvasive Therapie.

Meine Promotion beschäftigte sich mit einem Operationsverfahren in der Gelenkchirurgie. Meine Liebe zu diesem Beruf motiviert mich jeden Tag aufs Neue, mit dem Ziel Ihren Vierbeiner wieder gesund machen zu können. Ich habe selber einen Hund und eine Katze und kann damit nachvollziehen, was Ihnen ihr Liebling bedeutet. Meine Devise ist es, mir anvertraute Patienten auf höchsten medizinischen Niveau zu behandeln. Dabei behandle ich die Tiere so als wären es meinen eigenen und nehme mir die Zeit Sie als Besitzer so zu beraten, dass Sie in der Lage sind eine Entscheidung zu treffen. Auch der Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit dem Haustierarzt und anderen Kollegen ist mir sehr wichtig, weil nur so eine bestmögliche Therapie für ihr Tier erreicht werden kann.

Lisa Kraft

Leitende Tierarzthelferin Dipl.- Ing. agr. Franziska Zeißler

Hauptaufgabengebiete:: Chirurgische Assistenz, Management, Ökonomie und Finanzen

Studium der Ökonomie und Technologie der Tierproduktion an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Sektion Tierproduktion und Veterinärmedizin 1977-1981

Stellvertretende Direktorin des Volksgutes Rodewisch, mit Schwerpunkt Tierzucht bis 1995

Umschulung zur staatlich geprüften Tierarzthelferin in der Tierklinik VR Dr. Roland Zeißler 1995-1997

Leitende Tierarzthelferin in der Tierklinik Dr. Zeißler ab 1.11.1997

Lisa Kraft

Tierärztin Lisa Kraft

Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere

Zusatzbezeichnung Zier-, Zoo- und Wildvögel

Fachgebiete: Innere Medizin, Dermatologie, Bildgebende Diagnostik, Weichteilchirurgie, Ziervögel

  • Mitglied im Freundeskreis Tiermedizin der VMF Leipzig
  • Mitglied der DVG
  • Mitglied in der EAAV (European Association of Avian Veterinarians)

    • regelmäßiger Erwerb des Fortbildungszertifikates der Sächsischen Landestierärztekammer

      Während meines Studiums an der Veterinärmedizinischen Fakultät an der Universität Leipzig von 2004 bis 2010 war ich als studentische Hilfskraft an der Kleintierklinik tätig und entdeckte dort meine Passion für die Kleintiermedizin.

      Seit Februar 2010 bin ich als Assistenztierärztin in der Kleintierklinik Vogtland tätig und meine tägliche Herausforderung ist es durch eine gründliche klinische Untersuchung und ausgewählte diagnostische Maßnahmen eine Diagnose zu stellen, um dann eine zielgerichtete Therapie einzuleiten.

Tierärztin Maria Lange

Tierärztin Maria Lange

In Weiterbildung zum Fachtierarzt für Klein-und Heimtiere

Von 2008 bis 2014 studierte ich an der Ludwig- Maximilians- Universität in München Veterinärmedizin. Meine Leidenschaft für die für die Tiere entdeckte ich schon im Kindesalter. Während meines Studiums absolvierte ich eine 1,5 jährige Famulatur an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik. Seit Juli 2014 bin ich als Assistenztierärztin tätig und freue mich in einem jungen innovativen Team, wie diesem, arbeiten, lernen und mich weiterbilden zu dürfen.

Bianca Simon

Auszubildende Bianca Simon

Auszubildende zur tiermedizinischen Fachangestellten im zweiten Lehrjahr

 Andreas Eisenkolb

Auszubildender Andreas Eisenkolb

Auszubildender zum tiermedizinischen Fachangestellten im ersten Lehrjahr

Reinigungskraft Frau Helbig

Klinikgehilfin Frau Angela Helbig

Klinikgehilfin Romy Gipser

Klinikgehilfin Romy Gipser

Klinikgehilfin  Simone Reisig

Klinikgehilfin Simone Reisig